Grundkurs Integrative Validation nach Richard® (IVA)

Ein Kommunikations- und Begleitansatz für Menschen mit Demenz.

Die Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz gehört zu den schwierigsten und anspruchvollsten Aufgaben in Kranken- und Pflegeeinrichtungen. Die Integrative Validation nach Richard® ist eine wertschätzende Methode für den Umgang, die Begleitung und die Kommunikation mit Menschen mit Demenz.
Die Integrative Validation nach Richard® geht aus von einer ressourcenorientierten Sicht und begegnet diesen Menschen, indem deren Gefühle, Antriebe und Lebensthemen wahrgenommen, angesprochen und für gültig erklärt werden. 

Menschen mit Demenz verlieren ihr Wissen, ihre Erinnerungen, ihre Fähigkeiten…aber Menschen mit Demenz behalten ihre Antriebe und ihre Gefühle. Indem wir ansprechen und würdigen was da ist, können wir Brücken schlagen zwischen unserer Realität und den Menschen mit Demenz.

Dieser Grundkurs kann auch als Fortbildung für Betreuungskräfte nach § 87b bzw. § 43b/53c und §45b SGB XI genutzt werden.

 

Inhalte:

  • Begriffsklärung: Was ist Integrative Validation?
  • Symptome und Schutzmechanismen bei Demenz
  • Innere Erlebenswelt des Menschen mit Demenz
  • Empathische Grundhaltung, Beziehung, Bindung
  • Gefühle, Antriebe und Lebensthemen als Ressourcen
  • Die Methode
  • Erarbeiten und Umsetzen der IVA-Schritte mit Hilfe von Praxisbeispielen

24. und 25. November 2021

  • 2 Seminartage | 9:00–16:00 Uhr
  • Kosten: 290 €
  • Referent: Angelika Missberger (autorisierte Trainerin des Institutes für Integrative Validation)
  • Veranstaltungsort: BL Akademie, Königstr. 38, 32584 Löhne

Zielgruppe

  • Mitarbeitende (Pflege und Begleitung/Betreuung) aus stationären und ambulanten Einrichtungen des Gesundheitswesens (z.B. Altenheime, Krankenhäuser, Hospize, etc.)

Abschluss

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • ganztägige Anwesenheit an den zwei Seminartagen

BL Akademie

Königstraße 38
32584 Löhne

fon 05732.989 70 82
fax 05732.989 70 84

post@bl-akademie.de

»Wer mit seinen Stärken arbeitet, wird stärker.«