Selbstpflege

Nur wer gut zu sich selbst ist, kann gut zu anderen sein.

Die Fähigkeit zur förderlichen Gewichtung von Arbeits- und Privatleben ist in der Pflege und Betreuung besonders von jedem einzelnen Mitarbeiter im Team gefragt. Gute Pflege braucht Selbstpflege.
Selbstsorge ist einzigartig, d.h. individuell. Dieses Seminar vermittelt Anregungen, wie Sie eine gute Einstellung zu sich entwickeln und die Form der Selbstpflege für sich individuell gestalten können.
Mit dem Ziel den Veränderungsbedarf und Ihre eigenen Stärken zu erkennen, geht es eingangs um die Bestimmung des Ist-Zustands Ihrer „work-life-balance“. Neben dem Kennenlernen praktischer Selbstpflegemöglichkeiten bietet vor allem
auch der kollegiale Austausch die Chance eine passende „Schritt-für-Schritt-Strategie“ zur förderlichen Gewichtung von Berufs- und Privatleben zu entwickeln.

 

Inhalte

  • Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Atemübungen
  • Atemstimulierende Einreibung (ASE)
  • Brain-Gym
  • Möglichkeiten zum positiven Denken
  • Fantasiereisen
  • Beruhigende Ganzkörperwaschung in Trockenform

 

3. September oder 13. Oktober 2020

  • 1 Seminartag | 9:00–16:00 Uhr
  • Kosten: 130 €
  • Referent: Heike Rose (Entspannungspädagogin, Aromatherapeutin)
  • Umfangreiches Schulungs- und Begleitmaterial
  • Veranstaltungsort: BL Akademie, Königstr. 38, 32584 Löhne

Zielgruppe

  • Pflegefachkräfte
  • Alle Beteiligten in Pflege und Betreuung
  • Interessierte

Mitzubringen sind:

  • Iso-Matte bzw. dicke Decke
  • dünne Decke
  • kleines Kopfkissen
  • bequeme Kleidung
  • warme Socken
  • Teelicht
  • Papier und Buntstifte

BL Akademie

Königstraße 38
32584 Löhne

fon 05732.989 70 82
fax 05732.989 70 84

post@bl-akademie.de

»Nichts Großes ist je ohne Begeisterung geschaffen worden.«
Ralph Waldo Emerson