3- tägiges Kompaktseminar »Berufspädagogische Fortbildung«

»Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist.«
 Wilhelm Freiherr von Humboldt

Die Praxisanleitung stellt für die Auszubildenden die wichtigste Person während der praktischen Ausbildung dar. Sie ermöglicht den Auszubildenden die Bestimmung des individuellen Ausbildungsstands, zeigt Perspektiven auf, weist auf Gefahren hin und bietet für den Auszubildenden Orientierung.
Das dreitägige Kompaktseminar vermittelt die notwendigen Grundlagen für den Aufgaben- und Verantwortungsbereich der Praxisanleitung. Die Inhalte der einzelnen Seminartage bauen aufeinander auf, und lassen ein prozessorientiertes Arbeiten/Lernen mit der Möglichkeit zur Umsetzung in den Praxisalltag zu.

Das Kompaktseminar findet im ersten Halbjahr zweimal statt, die entsprechenden Zeiträume sind in der Aufstellung angegeben. Es ist möglich das Kompaktseminar im ersten Block (Januar/Februar 2021) zu beginnen und im zweiten Block (Mai/Juni 2021) fortzuführen. Insgesamt sollte die Reihenfolge der Kurse berücksichtigt werden. 

1. Termin: Kommunikation in der Rolle als Praxisanleitung
(12. Januar 2021 und 11. Mai 2021)

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Fördernde Gesprächstechniken
  • Helfende Gespräche führen
  • Moderation von Teamgesprächen
  • Beurteilungsgespräche führen
  • Der Umgang und das Führen von Konfliktgesprächen
  • Die Gestaltung von Kritikgesprächen 

2. Termin: Die Gestaltung der Lernprozessbegleitung bei dem Auszubildenden in der Rolle als Praxisanleitung
(19. Januar 2021 und 25. Mai 2021)

  • Die Kernkompetenzen
  • Die Handlungskompetenz
  • Formulierung der Kompetenzen
  • Strukturierung der Lernziele
  • Gestaltung von Lernsituationen
  • Lernzieltaxonomie
  • Organisation von Lernen
  • Die 7-Schritte-Anleitung
  • Lernprozessbegleitung
  • Theorie-Praxis-Transfer


3. Termin: Beurteilen und prüfen nach dem Pflegeberufegesetz
(2. Februar 2021 und 15. Juni 2021)

  • Phasen der Prüfungsvorbereitung
  • Prüfungskiller
  • Beurteilungskriterien
  • Ursachen für Fehleinschätzungen und Beurteilungsfehler
  • Schwerpunkte der Beurteilung
  • Benotung
  • Aufgabe der Praxisanleitung in der praktischen Prüfung

12. & 19. Januar und 2. Februar bzw. 11. & 25. Mai und 15. Juni 2021

  • 3 Seminartage
    9:00–16:00 Uhr
  • 24 Unterrichtseinheiten
  • Kosten: 320€
  • Seminarleitung: Silvia Schmitke
  • Umfangreiches Schulungs- und Begleitmaterial
  • Veranstaltungsort: BL Akademie, Königstr. 38, 32584 Löhne

Zielgruppe

  • ausgebildete Praxisanleiter

Hinweis: Ein weiteres Kompaktseminar findet im 2. Halbjahr statt

BL Akademie

Königstraße 38
32584 Löhne

fon 05732.989 70 82
fax 05732.989 70 84

post@bl-akademie.de

»Wer mit seinen Stärken arbeitet, wird stärker.«