Betreuungsrecht, Vollmacht und Patientenverfügung

Was passiert, wenn nichts geregelt ist…

Das Betreuungsrecht dient dem Schutz und der Unterstützung erwachsener Menschen, die wegen einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können und deshalb auf die Hilfe anderer angewiesen sind.
In diesem Seminar werden Sie unter anderem über den Grundsatz der Erforderlichkeit bei der Betreuerbestellung informiert. Ferner werden Ihnen die Bedeutung und Funktion einer Betreuungsverfügung und der Vorsorgevollmacht erläutert. Einen weiteren Aspekt des Seminars stellt die Patientenverfügung dar.

 

Ziele

Die Teilnehmenden…

  • erlangen Wissen, unter welchen Voraussetzungen ein Betreuer bestellt wird und welche Aufgaben dieser in welcher Form übernehmen kann
  • kennen die Regelung der Betreuung durch eine Vorsorgevollmacht einschließlich einer Patientenverfügung
  • können abschätzen, was im Rahmen des Betreuungsrechtes geregelt wird bzw. vorab geregelt werden kann
  • erkennen, dass das Betreuungsrecht auf Akzeptanz, Schutz von Menschenrechten und auf Aushandlung hin konzipiert ist
  • erlangen Sicherheit im Umgang mit dem Betreuungsrecht, um den Betroffenen in seinen Rechten zu unterstützen
  • bekommen Sicherheit, wenn es um die Befolgung der Patientenverfügung geht

 

Inhalte

  • Grundlagen Betreuungsrecht
  • Bestellter Betreuer und die Auswirkungen
  • Auswahl und Aufgaben des Betreuers
  • Schutz in persönlichen und vermögensrechtlichen Angelegenheiten 
  • Gerichtliches Verfahren
  • Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung
  • Aufgaben der Pflege zur Unterstützung des Selbstbestimmungsrechts

26. November 2019

  • 1 Seminartag | 9:00–16:00 Uhr
  • Kosten: 130 €
  • Referent: Erol Yildirim (Rechtsanwalt, Fachreferent)
  • Umfangreiches Schulungs- und Begleitmaterial
  • Veranstaltungsort: BL Akademie, Königstr. 38, 32584 Löhne

Zielgruppe

  • Pflegefachkräfte
  • Alle Beteiligten in Pflege und Betreuung und Interessierte

Methoden

  • Präsentation
  • Diskussion
  • Gruppenarbeit

BL Akademie

Königstraße 38
32584 Löhne

fon 05732.989 70 82
fax 05732.989 70 84

post@bl-akademie.de

»Wer seinen eigenen Weg geht, dem wachsen Flügel.«
Aus dem Zen-Buddhismus